Adventreisen

Nur noch ein paar Wochen und die Adventzeit startet mit dem 27. November 2022. An diesem Tag gibt es auch die erste Advent-Tagesfahrt zum Wolfgangsee, wo man die Adventstimmung in den Gemeinden St. Gilgen, Strobl & St. Wolfgang genießen kann. Aber auch mehrtägige Adventreisen nach Italien, Frankreich und Deutschland stehen auf dem Programm.

Wolfgangsee
Weiterlesen

Frankreich ist immer eine Reise Wert

Angefangen bei den idyllischen Fachwerkhäusern in der Weinregion Elsass, über das zauberhafte Loiretal bis hin zum Lavendel in der Provence gibt es in Frankreich die unterschiedlichsten Highlights zu entdecken.

Grand Tour Frankreich

Wer sich dazu erstmal einen Überblick verschaffen will und möglichst viel vom Land sehen möchte, dem empfehlen wir die Grand Tour Frankreich. Eine Reise auf weltberühmten Pfaden zu Höhepunkten an Kultur, Landschaft und Genüssen. Der erste Stopp der Reise ist in Straßburg, gefolgt vom Krönungsort der Könige in Reims. Natürlich darf auch die Hauptstadt Paris nicht fehlen, mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und berühmten Museen. Von dort geht es weiter zum prunkvollen Schloss Fontainebleau und gen Süden ins Loiretal zum Schloss Chambord. Von Ihrem Hotel in Tours geht es zu weiteren Erkundungen der Loire Schlösser, ehe Sie der Bus ans Meer nach La Rochelle bringt. Im Anschluss steht das malerische UNESCO Weinbaugebiet von Saint Émilion und die mittelalterliche Altstadt von Périgueux, das Zentrum des guten Geschmackes, auf dem Programm. Weiter geht es nach Vézeleay, einem der schönsten Dörfer Frankreichs und nach Beaune, wo Sie ausgezeichnete Burgunder Weine verkosten können. Auch die schöne Fachwerkstadt Colmar gilt es noch zu besichtigen, ehe es über Straßburg wieder zurück in die Heimat geht.

Weiterlesen

Schlösser im Loiretal

Das Loiretal ist bekannt für die Vielzahl an Schlössern und Burgen, die sich ab dem Mittelalter hier angesiedelt haben. Mit Beginn der Renaissance im 16. Jh. zog es den französischen Adel in das Loiretal, welches für kurze Zeit zum Zentrum der Macht wurde. Erst nach dem Bau von Versailles verlagerte sich die französische Hofgesellschaft wieder nach Paris. Geblieben sind die märchenhaften Schlösser bis heute, die das größte UNESO Weltkulturerbe Frankreichs bilden, das sich von Sully-sur-Loire (Loiret) bis nach Chalonnes-sur-Loire (Anjou) über 280 km erstreckt.

sabtours Team in Chenoncheau © Manuela Huber

sabtours Team in Chenonceau © Manuela Huber

Hier die 10 Highlights, die unsere Agents bei der Infotour im Loiretal erleben duften:

Weiterlesen